menueleiste1
home archiv suche messageboard abo hier gibts malmoe feedback alltag verdienen regieren widersprechen funktionieren tanzen erlebnispark
  Mixtape von Evren da Conceição

Evren erforscht mit Fokus auf Performance-Art die Verknüpfungen zwischen den verschiedenen Bereichen darstellender Kunst, Sound / Musik, Philosophie und bildender Kunst.

Sie definiert sich selbst als „Nomadin”, sowohl künstlerisch als auch geographisch. Evren begann ihre Karriere als Schauspielerin / Darstellerin in Istanbul. Im Jahr 2003 zog sie nach Wien, in der Folge kam es zur Zusammenarbeit mit KünstlerInnen aus verschiedenen Disziplinen und zu Residencies in verschiedenen Städten (z.B. Istanbul, Wien, Bangkok, Manila, Kyoto, Tokyo). 2006 ging sie fürmehr als zwei Jahre nach Salvador da Bahia / Brasilien. Dort kam sie in intensiven Kontakt mit der afro-brasilianischen Kultur und Musik und begann sich in ihrer Arbeit stärker auf Musik / Sound zu konzentrieren. Evren experimentiert beim Singen mit ihrer Stimme und greift gerne auf Spoken-Word-Elemente zurück. Sie ist außerdem Produzentin und als DJane eine leidenschaftliche Vinylsammlerin. Evren ist Gründungsmitglied und künstlerische Leiterin des RhizomArt.

soundcloud.com/evrendaconceicao
mixcloud.com/evrendaconceicao

Terence Dixon – Innocence (Original Mix)(Ostgut Ton 2014)
Der aus Detroit stammende DJ und Produzent ist einer der interessantesten Namen in der Underground-Techno-Szene. Er kooperierte lange Zeit mit dem „Godfather of Techno“ Juan Atkins und verbreitete seinen außergewöhnlichen Sound auf der ganzen Welt. Dieser Track wurde von dem deutschen Underground-Techno-Label Ostgut Ton veröffentlicht. Eine starke Nummer.

D.F.X. Dr. Felix – Relax Your Body (Extended Version)(ZYX Records 1989)
Ein sehr spezieller Sound aus dem Jahr 1989. Ein besonderer New-Beat-Track, eine meiner ersten Platten, die ich gekauft habe und immer in meinem Plattenkoffer dabei habe. Der Track ist eine echte „Dance Music Anthem“.

Cherrymoon Trax – The House of House(UK Bonzai God Series 2002)
Bonzai Records ist ein belgisches Plattenlabel aus Antwerpen, das in den 1990ern mit seinen Hardhouse- und Hardtrance-Veröffentlichungen maßgeblich den Rave-Soundmitprägte. Dieser Track ist einer meiner Lieblinge, den ich immer wieder auf Parties auflege und dabei jedes Mal die Tanzfläche explodiert! LOVE IT! „Move your body, move your soul, relax your body, relax your soul …“

Tosca – Stuttgart(John digweed + Nick Muir Remix)(Decca 2014)
Tosca ist ein Electronic-Music-Project von Richard Dorfmeister und Rupert Huber.
Bereits kurz nach dem Start von Kruder & Dorfmeister wurde 1994 Tosca als zweites
Projekt von Richard Dorfmeister gegründet. John Digweed ist einer der erfolgreichsten
DJs und Musikproduzenten im Bereich der progressiven Trance- und Housemusik. Ein
fantastischer Remix.

Moloko – Sing It Back (Herbert’s Tasteful Dub)(Echo 1999)
Das Track Sing It Back wurde von Moloko (Róisín Murphy und Mark Brydon) geschrieben und war Ende der Neunziger ein Riesenerfolg. Murphy schrieb die Lyrics während des Clubbings und wusste, dass es ein „Dance Music Classic“ wird. Matthew Herbert produziert elektronische Musik und ist auch unter den Pseudonymen Doctor Rockit, Wishmountain und Radio Boy bekannt. Der Remix von Herbert ist eine ganz andere und neue Interpretation des Originals. Er ist präzis und gleichzeitig spielerisch.

online seit 21.10.2016 17:24:06 (Printausgabe 76)
autorIn und feedback : Evren da Conceição




Do the Mutant Dance

Tim Lawrence erweitert sein monumentales Projekt einer Chronik der US-amerikanischen Danceculture um ein weiteres Buch: „Life and Death on the New York Dance Floor, 1980 – 1983“.
[08.03.2017,Christian König]


Mixtape von Alpha Tracks

Die defintive Selektion des Wiener Techno-Produzenten
[30.12.2016,Alpha Tracks]


Eine endlose Geschichte

Speichermedienvergütung: Amazon will nicht zahlen und bedroht Fördersysteme
[30.09.2016,Christian König]


die nächsten 3 Einträge ...
 
menueleiste2
impressum kontakt about malmoe newsletter links mediadaten